Family 4.0 – der Family-Manager

Footsteps into a better world

 

An den Schnittstellen von Familie und Beruf ist es wichtig, unterstützende Instrumente zu schaffen und somit mehr Selbstbestimmung im Lebenslauf zu ermöglichen.

Grundlage des Family-Informationsportals ist das Bestreben, Familien und Unternehmen zu unterstützen und einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu leisten.

Ein einfacher Zugang zu wichtigen Informationen und Ansprechpartnern, Austausch untereinander und schnelle Soforthilfe sind Grundlage für eine sozial austarierte Arbeitswelt, die Sicherheit und Flexibilität bietet.

Family 4.0 ist eine professionelle, kostenlose Informations- und Kommunikationsplattform, welche auf allen Endgeräten zur Verfügung stehen wird.

Familie und Beruf vereinbaren!

Themen:

Wichtige Informationen rund um Schwangerschaft und Beruf:

  • Mutterschutzgesetz – Dauer und Besonderheiten am Arbeitplatz
  • Individuelles Beschäftigungsverbot
  • Frühgeburt
  • Finanzen
  • Wichtige rechtliche Regelungen, Ansprechpartner und Gleichbehandlung
  • Väter in der Elternzeit
  • Arbeiten in der Elternzeit
  • Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Qualifizierung in der Elternzeit / Kontakt zum Unternehmen halten

 

Informtionen und Ansprechpartner zu den Betreuungsangeboten:

  • Krippe oder Tagesmutter /-vater
  • Kita
  • Schule / Hort
  • Arbeitsweg / Abholung
  • Unternehmenskindergarten, Vernetzte Betreuung, Ganztagsangebote für Eltern in Schichtarbeit
  • Au-Pair, Babysitter
  • Ferienprogramme
  • Hausaufgabenhilfe
  • Nachhilfe und Lernangebote
  • Betreuung für Kinder nach der Hortzeit
  • Betreuung von Kindern im Krankheitsfall
  • Leihomas /-opas
  • Familienpatenschaften
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche von Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe

 

  • Voll-/ Teilzeit
  • vollzeitnahe Teilzeit
  • Gleitzeit
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Teilzeit-Plus-Modelle
  • Jobsharing
  • Home Office
  • Telearbeit

Alten- und Krankenpflege

  • ambulante Pflege
  • teilstationäre Pflege
  • vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege
  • Hospiz- und Palliativdienste
  • Pflegeberatung

Entlastungsangebote für pflegende Angehörige

  • hauswirtschaftliche Versorgung / Haushaltshilfe (Waschen, Putzen, Betreuung, Begleitung u.a.)
  • Alltagsbegleitung
  • Seniorenbegleiter
  • Demenzbetreuung
  • Fahrdienste
  • Besorgungsdienst
  • Hausnotrufsystem
  • Seniorenbegegnungsstätten
  • Mehrgenerationenhäuser
  • Nachbarschaftshilfe
  • Pflegepaten
  • Kinder mit Behinderung
  • Sucht in der Familie

Pflege allgemein:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Kontakte und Unterstützung
  • Wiedereinstieg nach langer Kankheit
  • Umschulung bei Berufsunfähigkeit
  • Arbeitsunfähig und Frührente
  • Behinderung und Beruf
  • Burnout und Stressbewältigung
  • Kur
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesunder Lebensstil
  • flexible Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ansprechpartner

Inhalte:

  • Sensibilisierung / Argumente für Familienfreundlichkeit
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeitsort
  • Führungskompetenz
  • Informations- und Kommunikationspolitik
  • Personalentwicklung
  • Service für Familien
  • Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Unternehmenskultur
  • Betriebliche Gesundheitsförderung / Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber

Best Practice

  • Reinigungsdienst
  • Essen auf Rädern
  • Betreuung und Versorgung von Haustieren
  • Kurier- & Botendienste
  • Gartenpflege
  • Hausmeisterdienst
  • Umzugshilfe
  • Wäscheservice
  • Reparatur- & Instandhaltungsarbeiten

 

Regional - Nah!

Das Projekt richtet sich in einem ersten Schritt an die Landkreise

  • Meißen,
  • Mittelsachsen und
  • Sächsische Schweiz/Osterzgebirge.

Durch die technische Unterstützung ist im weiteren Verlauf eine weitere Vernetzung und Ausweitung durchaus gegeben.

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Förderung der Bildung

 

Die Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung, deren satzungsgemäßer Zweck die Förderung der staatsbürgerlichen, sozialen, wirtschaftlichen und naturwissenschaftlich-technischen Bildung junger und erwachsener Staatsbürger in Europa ist. 

Die Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH betreibt Bildungszentren nahezu flächendeckend an gegenwärtig 14 Standorten im Freistaat Sachsen. Die Bildungsangebote sind auf Unternehmen, auf Unternehmer und Führungskräfte, auf Fachkräfte, Jugendliche sowie Arbeitsuchende ausgerichtet. 

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und AZAV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) sowie die enge Partnerschaft zu Unternehmen und Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft und nicht zuletzt modern eingerichtete Unterrichtsräume sowie ein Team qualifizierter und motivierter Mitarbeiter und Trainer sind Garant für die kompetente und hochwertige Bildungsarbeit.

Fördermittelgeber

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus sächsischen Landesmitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes gefördert.