Family 4.0 – Interne Projektvorstellung

Am 9. Juni 2020 stellten wir in der bsw-Geschäftsstelle unsere Web-App im kleinen Rahmen vor. Dabei wurde die Anwendung kritisch auf Inhalt, Funktion und Nutzerfreundlichkeit getestet. Das konstruktive Feedback, wofür wir uns an dieser Stelle bedanken, wird in die weitere Bearbeitung einfließen.

Bislang haben Personalleiter anhand von Checklisten herausgefunden, wie familienfreundlich ihr Unternehmen ist. Um zeitliche und finanzielle Ressourcen zu sparen, wurde im bsw, mit Förderung des Freistaates Sachsens und des Europäischen Sozialfonds, eine digitale Lösung entwickelt. So wird mit Hilfe intelligenter Fragestellungen in der smarten Web-App ein „Familienfreundlichkeitswert“ ermittelt. Ein Leistungskatalog zeigt mögliche Optimierungspotenziale in den Handlungsfeldern Arbeitszeit, Pflege & Gesundheit, Eltern-Kind, Mehrwertleistungen und Kommunikation auf. Die Unternehmen können anschließend einen individuellen und paretoeffizienten Plan erstellen und diesen umsetzen.

In der anstehenden Projektendphase bis 31.12.2020 liegt der Fokus auf der Entwicklung eines Nachhaltigkeitskonzeptes, um den eigenen Ansprüchen und den Anforderungen der Fördermittelgeber gerecht zu werden. Dem Zertifizierungsgedanken, die sächsischen Unternehmen als „Familienfreundliche Unternehmen im Freistaat Sachsen“ zu auditieren, werden wir weiterhin nachgehen und in den nächsten Monaten Testzertifizierungen vornehmen.

Interessierte Unternehmen können sich diesbezüglich gern bei uns melden.

Wer sich vorab einen Überblick verschaffen möchte, kann dies auf der Entwicklungsumgebung machen: https://fm4.bsw-dev.de/de

Zögern Sie nicht, unterstützen Sie uns mit Ihrem Feedback sowie kreativen Vorschlägen. Vielen Dank!

Nähere Informationen zum Projekt Family 4.0 erhalten Sie von Ihren Ansprechpartnern Norman Richter und Julius Kunath.

E-Mail family-manager@bsw-mail.de oder telefonisch 0351 42502-95 oder 0351 42502-94